Willkommen

News

17. Juli 2017

Bereits zum zweiten Mal hintereinander, konnte sich die SpVgg Neckargemünd für den badischen Pokal qualifizieren. Am Samstag den 22. Juli um 17 Uhr empfängt die SpVgg Neckargemünd, den 1. FC Mühlhausen (Landesliga), in der ersten Runde des badischen Pokals. Die SpVgg freut sich auf tatkräftige Unterstützung.

20. Mai 2017

am Samstag den 01. Juli veranstalten wir, die Spielvereinigung 1911 Neckargemünd und der Handballverein TV Neckargemünd ein regional übergreifendes Familienfest im Kurt-Schieck-Stadion Neckargemünd. Wir laden hierzu herzlich Familien, Freunde des Sports sowie alle Interessierten zu diesem unterhaltsamen und aufregenden Tag ein.
Auf dem Programm stehen unter anderem Spielstationen für die Kinder, eine Hüpfburg, eine Zaubershow, ein Fußballspiel der Neckargemünder Damenmannschaft gegen eine Damenmannschaft aus Amerika und vieles mehr.

20. September 2017

Diese Runde treten unsere Mädels erstmalig bei den A-Juniorinnen an, da wir unsere 3 Mädels aus dem Jahrgang 1999/2000 noch nicht zu den Frauen schicken möchten.

Um spielfähig zu sein wurden die jüngeren Jahrgänge 2001 und 2002 hochgezogen.Deshalb fuhren wir mit einem etwas mulmigen Gefühl zu unserem Gegner, der als Spielgemeinschaft in Babstadt (Nähe Bad Rappenau) spielt.

Da dieser und auch der Platz für uns ungewohnt war, fingen wir erstmal defensiv an und warteten ab,  was die Mädels des Gegners (8 Mädchen Jahrgang 1999/2000) uns abforderten.

18. September 2017

Anders als im Vorjahr konnten die C-Junioren mit einem klaren und auch in der höhen verdienten 5:1 Sieg in die Saison starten. Von Anfang an war man in dem ungewohnten 8+1 Modus klar überlegen und konnte schon nach ca. 5 min duch Valentin Kiefer mit 1:0 in Führung gehen. Mitte der ersten Halbzeit legt dann unser Kapitän Benedikt MacGregor-Milar nach, so dass es nach einem weiteren Tor von Valentin kurz vor der Pause mit 3:0 in die Pause ging. Nach dem Wechsel haben wir dann auch gleich das vierte Tor geschossen, wenn auch in die falsche Richtung. So stand es also nur noch 3:1.

18. September 2017

Die neue Saison began, wie die alte für diesen Jahrgang aufgehört hat, mit einem Sieg. Trotz schlechter Platzverhältnisse, konnte man spielerisch und kämpferisch überzeugen und konnte so gegen den ehemaligen Angstgegner Wieblingen verdient 5:1 gewinnen. Auch in dieser Höhe ien verdienter Sieg. Weiter so, kann man da nur sagen.