C-Juniorinnen gewinnen 4-1 gegen Waldhof Mannheim und übernehmen die Tabellenführung

SG Mückenloch/Neckargemünd - SV Waldhof-Mannheim 4-1
 
Der Traditionsverein vom Waldhof war am vergangenen Samstag zu Gast auf dem Elsenzplatz. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein rasantes Spiel. Beide Mannschaften suchten ihr Heil in der Offensive. Die klareren Chancen lagen jedoch auf Seiten der Gastgeberinnen. Mit schnellem und direktem Spiel in die Spitze versuchten die Neckartalerinnen die Waldhöfer Abwehr zu knacken. Doch erst in der 22. Minute platzte der Knoten, als ein Weitschuss, den die Waldhöfer Torhüterin sehr spät sah, vom rechten Pfosten ins Tor der Gäste trudelte. In den nächsten Minuten sah man ein Waldhöfer Team, das Moral zeigte und nun seine beste Phase hatte. Die Mühen der Gäste wurden in der 28. Minute belohnt. Ebenfalls ein Weitschuss, unhaltbar in den rechten Torwinkel, bedeutete das 1-1. Nun überschlugen sich die Ereignisse. Quasi im Gegenzug gelang dem Heimteam nach einem Konter die erneute Führung zum 2-1. Wiederum nur eine Minute später fiel das 3-1, als ein missglückter Befreiungsschlag in hohem Bogen im Kasten der guten Gästetorhüterin einschlug. Mit dieser beruhigenden Führung ging es zum Pausentee.
Auch im 2. Durchgang sahen die Zuschauer ein nie aufgebendes Gästeteam, das sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage stemmte. Wie schon in der 1. Halbzeit lag die Mehrzahl an klaren Torgelegenheiten auf Seiten der SG. Ein schön vorgetragener Angriff konnte in der 45. Minute zum 4-1 verwertet werden. Weitere gute Einschussmöglichkeiten ergaben sich in der Schlussphase, doch weitere Tore wollten nicht fallen.
 
Für die SG im Einsatz: Lucy (Tor), Esther, Marie, Jana, Gina, Katarina(1), Ronja, Larissa(2), Katharina, Mouna
Schlagworte / Themen: