C- Juniorinnnen Hallenendrunde

Eppingen 20.02.2016

SG Mückenloch/Neckargemünd C-Juniorinnen

Den Höhepunkt der Futsal-Hallensaison bildete die Teilnahme an der Badischen Hallenmeisterschaft in Eppingen. Die besten acht von 41 C-Juniorinnen-Teams des Badischen Fußballverbandes hatten sich qualifiziert.
Gegner in der Vorrunde waren TSV Wieblingen, 1899 Hoffenheim und Karlsuher SC. In allen drei Vorrundenspielen konnten die Neckargermünderinnen mithalten. Im ersten Spiel gegen Wieblingen fiel sehr unglücklich eine Minute vor Spielende das 0-1, so dass man im zweiten Spiel gegen Hoffenheim schon unter Zugzwang stand. In einer packenden Partie musste man sehr früh das 0-1 hinnehmen. Trotz einer Vielzahl an Chancen reichte es nur zum 1-1 Remis. Auch im letzten Vorrundenspiel gegen den KSC hielt das Neckargemünder Team gut mit, hatte durchaus die Chance, in Führung zu gehen, doch an diesem Tag sollte es nicht sein. Kurz vor Spielende schossen die KSClerinnen den 1-0-Siegtreffer. 
Im Spiel um Platz 7 behielt dann VfB Wiesloch mit 1-0 die Oberhand.
Mit ein wenig mehr Effizienz wäre durchaus das Halbfinale erreichbar gewesen, doch auch ohne den ganz großen Wurf ist die Endrundenteilnahme ein schöner Erfolg für die Mädels von der Elsenzmündung