E3: letzten Spieltage und kleiner Rückblick

Unsere E3 hatte im Laufe der Woche drei Spiele und man hätte noch einiges erreichen können. Allerdings war gegen Rohrbach und Wiesloch nicht viel zu holen (1:5 bzw. 2:9) und so war vor dem letzten Spiel klar, dass man mehr Spiele verlieren als gewinnen würde. Zudem ging das letzte Spiel auch noch gegen Ziegelhausen, die Ihrerseits noch zweiter werden konnten. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel bei dem wir eine Minute vor Schluss 3:2 in Führung gehen konnten. Kurz vor Abpfiff, wurde es dann noch einmal brenzlig, als einer unserer Abwehrspieler im Straufraum hand spielte und folgerichtig auf Neunmeter entschieden werden musste. Doch unser Tormann krönte seine gute Leistung an diesem Tag, in dem er diesen Strafstoss hielt und dann auch noch gleich nachsetzte und den Ball aus der Gefahrenzone beförderte. Kurz danach war schluss und die Saison war beendet. Das Experiment E3 ist nun Rückblickend bewertet doch ganz gut gelungen. Einige konnten wieder den Anschluss an die stärkeren Teams schaffen, andere hatten die Einsatzzeiten, die sie sonst nicht bekommen hätten. Das ganze wurde mit einem ordentlichen 4. Platz belohnt! Tolle Leistung, gerade wenn man bedenkt, dass teilweise 3 F-Jugend Spieler gespielt haben... ob wir die 3. Mannschaft nächste Saison wieder beleben, hängt von der Anzahl der F-Jugend Spieler zusammen die hoch kommen und wird daher kurzfristig entschieden...

Teams: 
Schlagworte / Themen: