Willkommen

News

20. Dezember 2020

Die Dezember-Challenges sind geschafft und ihr wart wieder super fleissig dabei: Über 75 Teilnehmer! Gratulation dafür!

Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß dabei und bleibt uns auch im neuen Jahr treu! Denn das schon jetzt: Auch im Januar haben wir wieder was Neues für euch! Stay tuned!

Jetzt erst mal frohe Feiertage für euch und eure Familien und vor allem: Bleibt gesund!

Euch allen einen guten Start ins neue Jahr - hoffen wir, dass wir bald wieder gemeinsam im Freien kicken können!

20. Dezember 2020

Die Corona-Pandemie und die damit verordneten Maßnahmen stellen Vereine vor wesentliche Herausforderungen. Vereinsheime bleiben geschlossen, Veranstaltungen werden abgesagt, das Vereinsleben kommt zum Erliegen. Das ist für dich als Mitglied ärgerlich, weil du dich gerne im Verein mit Freunden und Bekannten triffst und das Angebot in Anspruch nimmst – für deinen Verein aber ist es eine finanzielle Katastrophe.

01. Dezember 2020

Da die Corona-Fallzahlen leider immer noch nicht zurückgehen, müssen wir weiter auf gemeinsames Training verzichten.

Um euch im Lockdown weiter zu unterstützen, machen wir von der SpVgg weiter mit unseren Challenges für euch!

Hoffentlich seid ihr dabei:

https://www.spvgg-1911.de/fussball-challenges

Wir schaffen das!

01. Dezember 2020

wow - 56 von 76 Teilnehmern haben mindestens 50% der Challenges gemacht! Top! Herzlichen Glückwunsch!

Und dafür gibt es jetzt die verdiente Belohnung: Den original SpVgg Neckargemünd Schlauchschal:

 

 

Vielen Dank an die Physiotherapie Praxis Vasco in Heidelberg, die durch ihr Sponsoring die Belohnung erst möglich gemacht hat!

www.physio-vasco.de

30. November 2020

Servus Leute,

Wir wollten euch mal ein kleines Update geben, wie es jetzt weitergeht, da die November-Challenges ja jetzt vorbei sind.
Keine Sorge, es wird die Dezember-Challenges geben, die dann heute im Laufe des Tages anfangen werden.

Erst einmal finden wir es überragend wie gut ihr alle mitgemacht habt und hoffen, dass ihr auch fleißig weitermacht, da ja wegen Corona immer noch kein Training möglich ist.